Individuelle Materialisierung

Vielfältige Materialwahl für
individuelle Ausbaumöglichkeiten

Intelligente Gebäudetechnik

Digitale Steuerungstechniken im
Innen- und Aussenbereich

Konzeptentwicklung

Kundenorientierte Lösungsentwicklung und schlüsselfertige Übergabe 

Wohnen nach Mass

Das Bevölkerungswachstum, die Zuwanderung und die Verdichtung der urbanen Zentren führen zu immer komplexeren Anforderungen und höheren Kosten in der Raumplanung. Somit sehen sich Kantone und Städte, aber auch Vereine, grössere Institute sowie private Investoren, vor neue Herausforderungen gestellt – ob es nun um Zwischennutzungsprojekte, um Asylunterkünfte oder um Studentenwohnheime geht.  Aufwändige Ausschreibungen, komplexe Raumanforderungen und lange Entscheidungsprozesse machen die schnelle Bereitstellung von Wohnraum zum Mammutprojekt.

Unabhängigkeit durch Flexibilität

Das flexible System von BOXS bietet in diesem Zusammenhang die optimale Lösung. Durch die Wiederverwendbarkeit der Module sind dem Auf- und Abbau sowie zahlreichen Standortwechsel keine Grenzen gesetzt – die Räume können veränderten Anforderungen sofort angepasst werden und bieten so Kunden mit spezifischen Bedürfnissen die Flexibilität, die sie benötigen. Und das mit kürzesten Planungsprozessen und einer schnellen Realisation.

Bedürfnisgerechte Lösungen

Neben den BOXShelter P8 und P16, den fertig ausgestatteten System-Lösungen für sozialen Wohnraum, bietet BOXS das Design, die Planung und die Fertigung von massgeschneiderten Lösungen für

  • Tiny Houses
  • Innovative Wohnpavillons
  • Studentenwohnheime
  • Asyl- und Flüchtlingsunterkünfte
  • Obdachlosenunterkünfte